Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personen­bezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Daten­schutz­vorschriften sowie dieser Daten­schutz­erklärung.

Sämtliche Web-Aktivitäten der Mediascore Gesellschaft für Medien- und Kommunikations­forschung mbH („Mediascore GmbH“) erfolgen auf der Grundlage der Vorgaben der Europäischen Union und den geltenden deutschen Daten­schutz­gesetzen (insbesondere des BDSG und des TMG). Die Mediascore GmbH hat technische und organisa­torische Maßnahmen getroffen, die sicher­stellen, dass die dort genannten Vorschriften eingehalten werden. Diese Erklärung zum Daten­schutz erläutert, welche Infor­mationen die Mediascore GmbH - während Ihres Besuchs auf unseren Websites - erfassen und wie diese Informationen genutzt werden. Sie gilt jedoch nur für die Websites, die direkt von der Mediascore GmbH betrieben werden. Websites von anderen Unter­nehmen und Angebote Dritter, die auf diese Website verlinken oder auf die verlinkt werden, unterliegen jeweils eigenen Bestimmungen. Sollten Sie Infor­mationen über die Erfassung und Verarbeitung von personen­bezogenen Daten wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Daten­schutz­beauftragten unter datenschutz@mediascore.de.

1. Erfassung und Verarbeitung von personen­bezogenen Daten
Personen­bezogene Daten sind alle Informationen zu Ihrer Identität wie beispiels­weise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Post­anschrift. Personen­bezogene Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, zum Beispiel im Rahmen einer Umfrage oder einer Informations­anfrage. Mit Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse versichern Sie, dass Sie Inhaber der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse sind oder aber diese berechtigt nutzen und die Zusendung unserer Informationen an diese Adresse durch den Inhaber gestattet wurde.

Wir erfassen personen­bezogene Daten auf unserer Website „marktforschung-mitmachen.de“. Die dort durch Sie angegebenen Daten werden zunächst für eine telefonische Kontakt­aufnahme genutzt. Sollten Sie im Telefonat zustimmen, werden Ihre Daten in unsere Probanden­datenbank aufgenommen. Dem können Sie jederzeit wider­sprechen.

2. Automatisch gesammelte Informationen
Wenn Sie auf die Web-Seiten der Mediascore GmbH zugreifen, werden automatisch (also nicht über eine Registrierung) allgemeine Informationen gesammelt, die nicht personen­bezogen sind (z.B. verwendeter Internet-Browser, Anzahl der Besuche, durch­schnitt­liche Verweil­zeit, aufgerufene Seiten). Diese Informationen werden verwendet, um die Attraktivität, Inhalt und Funktionalität der Web-Seite zu verbessern. Eine weitere Nutzung oder Weiter­gabe Ihrer Daten erfolgt auch in diesem Fall nicht. Ferner werden bei jedem Zugriff auf eine Seite sowohl die IP-Adresse Ihres anfordernden Rechners, Ihres Internet-Service-Providers, Datum, Dauer und Uhrzeit des Zugriffs sowie der Name der abgerufenen Datei nebst Daten­volumen in einer Protokoll­datei gespeichert. Diese Daten werden im Internet generell bei Aufruf einer Internetseite generiert und stellen keine spezifische Daten­erfassung durch den Internet­auftritt der Mediascore GmbH dar. IP-Adressen werden nach maximal 30 Tagen gelöscht.

3. Cookies
Cookies sind kleine Text­dateien, die auf Ihrer Fest­platte abgelegt werden um eine Wieder­erkennung des Nutzers zu ermöglichen. Diese werden nur verwendet, um Informationen über die Nutzung der Web-Seiten der Mediascore GmbH zu erhalten. Dadurch ist es möglich, Ihren Computer beim nächsten Aufruf der Seite automatisch wieder­zu­erkennen. Cookies enthalten aber keine personen­bezogenen Daten, so dass der Schutz Ihrer Privat­sphäre gesichert ist. Je nach Einstellung akzeptiert Ihr Internet­browser Cookies automatisch. Sie können aber die Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern und den Internet­auftritt Mediascore GmbH auch ohne Cookies nutzen.

4. Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Web­analyse­dienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Text­dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermög­lichen. Die durch den Cookie erzeugten Infor­mationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Infor­mationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website­aktivitäten zusammen­zustellen und um weitere mit der Website­nutzung und der Internet­nutzung verbundene Dienst­leistungen gegenüber dem Website­betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammen­geführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenen­falls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll­umfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de (funktioniert nicht bei mobiler Nutzung).

Die Deaktivierung für Google Analytics kann für nicht mobile sowie mobile Endgeräte zudem erfolgen, indem Sie durch Anklicken des Opt-Out-Links widersprechen:

Google Analytics auf diesem PC in diesem Browser deaktivieren.

Sofern Sie die Messung über Google-Analytics mittels des Browser-Plugins oder Opt-Out-Links (s.o.) deaktiviert haben, funktioniert die Deaktivierung stets pro Gerät bzw. Browser, nicht geräte­übergreifend / browser­übergreifend. D.h., dass eine Deaktivierung von Google-Analytics auf ihrem PC nicht dazu führt, dass Google Analytics auch auf dem Smartphone deaktiviert wird. Gleiches gilt, wenn Sie z.B. im Internet-Explorer deaktivieren. Dies hätte keine Auswirkungen auf den Firefox-Browser.

5. Kommunikation per E-Mail
Ungesicherte E-Mails bieten Angriffs­möglichkeiten gegen eine vertrauliche Kommunikation. Sie können möglicher­weise von unbefugten Dritten eingesehen, verändert, verfälscht oder gelöscht werden und es können Kommu­ni­kations­profile erstellt werden. Soweit Sie sich der E-Mail-Kommunikation bedienen oder Ihre E-Mail- Adresse mitteilen, sind Ihnen diese Risiken bekannt und Sie sind damit einver­standen, dass sich die Mediascore GmbH auch dieser Kommunikations­form, auch unverschlüsselt, bedient.

6. Sicherheit
Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze bemüht, dennoch ist keine elektronische Kommunikation vollkommen sicher. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass – trotz unserer hohen Anforderungen - Informationen, die Sie freiwillig über das Netz freigeben, von anderen genutzt werden können. Deshalb kann die Mediascore GmbH für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

7. Ihre Rechte
7.1. Ihr Recht auf jederzeitigen Widerruf
Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

7.2. Auskunftsrecht
Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen.

7.3. Recht auf Korrektur, Löschung oder Sperrung
Sie haben das Recht, die Korrektur, Löschung oder Sperrung der zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sollten gesetzliche Vorschriften eine Löschung nicht zulassen, werden Ihre Daten stattdessen gesperrt, so dass sie nur noch bei zwingenden gesetzlichen Vorschriften zugänglich sind.

8. Kontakt
Sollten Sie wünschen, dass Daten korrigiert oder gelöscht werden, anderweitig Fragen oder auch Anregungen zum Daten­schutz haben, wenden Sie sich bitte an unseren Daten­schutz­beauftragten.

Datenschutzbeauftragter:
Herr Marko Kempin
datenschutz@mediascore.de

9. Änderung dieser Datenschutzerklärung
Die Mediascore GmbH behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern.

Köln, den 23.05.2017