Referenzen (Auszug)

Kundenstimmen

1
Die Umsetzung unserer Fragestellungen in eine zielführende Studie war sehr überzeugend. Die Analyseergebnisse eröffneten einen differenzierten Blick auf die Nutzer von test.de und gaben anregende Optimierungsansätze.

Dorothea Kern, Leiterin Marketing und Vertrieb Stiftung Warentest

1
Bereits zum zweiten Mal haben wir das integrative Untersuchungsdesign von mediascore zur Analyse der Werbewirkung in Anspruch genommen. Sowohl mit den Ergebnissen als auch mit der Betreuung durch mediascore könnten wir nicht zufriedener sein. Die optimal ausgearbeiteten und aussagekräftigen Ergebnisse bestätigen nicht nur unsere bisherige Arbeit, sondern liefern auch einen wichtigen Beitrag für zukünftige Projekte.

Dr. Yvonne Ziegler, Marketing und Vertrieb Deutschland bei Schaper & Brümmer

1
Die Ergebnisse von mediascore konnten wir direkt in die nutzer­zentrierte Weiter­entwicklung unserer E-Commerce-Site einfließen lassen. Die vorgenommenen Kurs­korrekturen haben dazu beigetragen, die Zufrieden­heit unserer Online-Kunden weiter zu erhöhen, Abbruch­quoten zu minimieren und Konversions­raten zu steigern.

Sonja Rodenkirchen, Multichannel-Innovationen, Geschäftsbereich E-Business - Neue Medien bei Douglas

1
Die Studien unterstreichen die Qualität unserer Arbeit. Gleichzeitig zeigen sie auf, welche Faktoren der Kreation Potenzial zur Optimierung bieten.

Christian Hupertz, CEO bei GREY Worldwide

1
mediascore hat uns wertvolle Insights vermittelt, die in die Ver­feinerung unserer Konzepte eingeflossen sind. Ergebnis unserer langjährigen Zusammen­arbeit ist eine stets konsequent auf unsere Ziel­gruppen ausgerichtete Werbe­ansprache.

Claudia Grünendick, Leitung Internationale Marktforschung bei DEICHMANN

1
Der mediascore-Werbewirkungs­test gibt unseren Anzeigen-Kunden wert­volle Hinweise zur Perfor­mance ihrer Kreation im APOTHEKEN UMSCHAU-Umfeld. Die Eye Tracking-Bench­marks machen Optimierungs­potentiale erkennbar – ein echter Mehrwert.

Andreas Arntzen, Chief Executive Officer / Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

1
Das Rapid Prototyping von mediascore ist eine sehr effiziente Methode, um Web-Konzepte zu testen und direkt umsetzbare Optimierungen zu erkennen.

Stefan Birkhoven, RWE Deutschland AG / Leiter des Extranet-Projekts "Die Netzwerkpartner"

1
Die Ergebnisse der Untersuchung von mediascore bestätigen die hohe und auf unser Image einzahlende Wert­schätzung, die unserem Magazin ent­gegen­gebracht wird. Wir haben durch die Studie aber auch erfahren, wie sich unser Konzept noch präziser auf unsere Ziel­gruppen zuschneiden lässt.

Ulrich Effing, Leiter Unternehmenskommunikation bei DEICHMANN

1
Die Ergebnisse von mediascore lieferten uns wert­volle Hin­weise darauf, wie wir die Passung zwischen Comic- und Sach­text­teilen optimal gestalten konnten und wie sich das Verhält­nis von Text und Bild idealer­weise verhalten sollte.

Dr. Andreas Siefke, Geschäftsführer HOFFMANN UND CAMPE Corporate Publishing

1
mediascore hat uns mit der Eye-Tracking-gestützten E-Commerce-Analyse gezeigt, wie unsere User durch das Angebot navi­gieren, gesuchte Waren finden und welche Features für die Produkt­auswahl im DEICHMANN-Online-Shop entscheidend sind. Außerdem haben wir konkrete Empfehlungen erhalten, mit denen wir die Usability unserer Site opti­mieren und Conversion Rates nach­haltig steigern konnten

Melanie Hiep, Leiterin E-Shop / Marketing bei DEICHMANN

1
Die Studienergebnisse belegen eindrucks­voll, dass Ad Specials mit ihrem Leistungs­vorsprung bei der Wahr­nehmung optimale Rahmen­bedingungen für eine besonders zug­kräftige Insze­nierung von Werbe­botschaften bieten.

Dr. Michael Hallemann, Director Media Research Services von G+J Media Sales

1
Die blickregistrierungsgestützten Katalog­tests von mediascore haben uns bereits bei vielen Frage­stellungen Entscheidungs­sicherheit gegeben. Sie unterstützen uns seit vielen Jahren regelmäßig dabei, unsere Eis- und Tiefkühl-Spezialitäten optimal in Szene zu setzen und so unseren hohen Qualitäts-Anspruch erlebbar zu machen.

Angelika Engelhard, bofrost* Dienstleistungs GmbH & Co. KG

1
Die Ergebnisse erlauben eindeutige Rück­schlüsse darauf, wie sich die Präsentation unserer Produkte in einem Katalog optimieren lässt, um den Ab­verkauf zu steigern.

Wendela Freiesleben, Trade Marketing Manager, Key Accounts bei Leitz

Sie möchten wissen, wie sich Ihre Forschungs­fragen optimal beantworten lassen? Sprechen Sie uns an!